Eine Familie spielt am Strand mit einem Rugby Ball

IMPFSTOFFE VON SANOFI PASTEUR – ERFAHRUNG UND INNOVATION

Historisches Bild Impfstoffherstellung

Sanofi Pasteur ist Teil des globalen Pharmaunternehmens Sanofi und weltweit auf die Entwicklung und Produktion von Impfstoffen spezialisiert.

Namensgeber ist der berühmte französische Forscher Louis Pasteur, der Ende des 19. Jahrhunderts mit seinen Entdeckungen die Grundlage für unser heutiges Verständnis von Infektionskrankheiten und Impfungen gelegt hat. 1885 hat er eine der ersten Impfungen einem Menschen appliziert. Diese Impfung richtete sich damals gegen den Erreger der Tollwut.

Louis Pasteur hat unzählige weitere Entdeckungen gemacht. Nach ihm ist unter anderem die Pasteurisierung benannt, die heute fast jedem ein Begriff ist. Der Prozess wird genutzt, um z. B. Milch haltbarer zu machen.

Wir von Sanofi Pasteur versuchen bis heute das Beste aus Erfahrung und Innovation zu vereinen. Denn wir haben eine große Vision: Eine Welt, in der niemand an Krankheiten leidet oder stirbt, die eine Impfung verhindern kann. Unser Ziel ist es, Impfstoffe zu entwickeln, die Leben schützen können. Und so Millionen Menschen weltweit das Leben retten.

Bis heute steht Sanofi Pasteur für Forschung aus Leidenschaft und bietet Menschen weltweit einen Impfschutz gegenüber ca. 20 Erkrankungen. In unserem Portfolio besonders hervorzuheben sind die Kombinationsimpfstoffe. Diese Impfstoffe enthalten Komponenten mehrerer verschiedener Erreger, so dass Kinder und Erwachsene mit einer Injektion gleich gegen mehrere Erkrankungen immunisiert werden können. Das kann Zeit und Geld sparen und den Komfort erhöhen.

Sanofi Pasteur strebt danach, mit seiner Forschung der noch immer bestehenden Herausforderung weltweiter Epidemien durch Infektionskrankheiten zu begegnen. Gerade die aktuelle und bisher nicht da gewesene Krise mit Covid-19 zeigt, wie wichtig erfolgreiche Forschung für unseren Alltag ist.

MAT-DE-2000104v1.0 05/2020